Startseite | Klimatechnik

Klimatechnik

Schadstoffe in der Luft

« Welche Partikel treten in Wohnungen besonders häufig auf? » Schadstoffe in der Luft sind auch in einer Wohnung häufig. Man findet sie in Tabakrauch und Hausstaub. Schadstoffe von außen dringen unter Umständen beim Lüften in die Wohnung und können das Raumklima belasten. Eventuell entweichen zudem Luftschadstoffe wie flüchtige organische Verbindungen (VOC) oder Formaldehyd aus Möbeln oder der Bausubstanz. Eine gewisse Schadstoffmenge ist dabei tolerabel. …

Weiterlesen »

Automatische Luftbefeuchter und Luftentfeuchter

« So arbeiten Befeuchter mit Sensor » Übersteigt die Luftfeuchtigkeit regelmäßig optimale Werte während es besonders wichtig ist, dass genau das nicht geschieht, ist ein Luftbefeuchter oder Luftentfeuchter sehr vorteilhaft. Diese Geräte stets manuell zu bedienen, ist jedoch sehr aufwändig. Automatische Luftentfeuchter und automatische Luftbefeuchter sind in solch einem Fall viel besser. Der folgende Artikel stellt einige dieser Geräte vor und verrät, wie sie funktionieren. …

Weiterlesen »

100 % Luftfeuchtigkeit

« Was passiert, wenn die Luft gesättigt ist? » Vollständig mit Wasser gesättigte Luft steigert das Risiko eines Schimmelbefalls an Wänden und Decken. Das ist weithin bekannt. Aber was bedeutet das eigentlich, wenn man von einer vollständigen Sättigung der Luft spricht, und warum sind 100 % Luftfeuchtigkeit ein Problem? Antworten auf diese Fragen liefert der folgende Artikel. Wann ist Luft komplett gesättigt? Komplett mit Wasser …

Weiterlesen »

Grobstaub in der Wohnung

« So beseitigen Sie den Staub effektiv » Die globale Luftverschmutzung ist laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich für über 7 Mio. Todesfälle verantwortlich und damit eines der größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit. Das Bundesumweltamt reagierte mit verbindlichen Grenzwerten für die Feinstaub-Belastung bereits im Jahre 2000 auf jenen Umstand. Dass damit mit nicht sämtliche Staubarten abgedeckt wurden, steht natürlich außer Frage. Somit kommt es beim Aufeinandertreffen der …

Weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Richtiges Lüften im Frühling

In unseren Breitengraden verabschiedet sich der Winter in schöner Regelmäßigkeit Ende März, woraufhin die Luft sich mit Insekten und Frühlingsgefühlen anreichert. Der alljährliche Abschluss der kleinen „Eiszeit“ beschwört aber auch veränderte Begebenheiten bezüglich der Luftfeuchtigkeit und klimatischen Bedingungen hervor, die indirekt Einfluss auf unser Raumklima nehmen. Wer seine Lüftungsstrategie in dieser Phase zu spät umstellt, sieht sich schnell mit einem ernsthaften Schimmelproblem konfrontiert. Eine kleine …

Weiterlesen »