Startseite | Im Einsatz

Im Einsatz

Klimatechnik in der Industrie

 « Warum in der Produktion die Luftfeuchtigkeit ein sensibles Thema ist » Die moderne Industrie ist geprägt von steigenden Anforderungen an die Effizienz der Warenproduktion und bisweilen von einer steigenden Fehleranfälligkeit. Maschinenausfälle, hohe Ausschussquoten und unplanmäßige Produktionsstopps können Kosten schnell steigern. Schmutzige, zu trockene oder zu feuchte Luft können eine Ursache für solche Unterbrechungen sein und eine fest installierte Lüftungsanlage reicht bisweilen als Klimatechnik in …

Weiterlesen »

Warum erhöht schwüle Luft die Luftfeuchtigkeit in Räumen?

Herrscht draußen schwüles Wetter, erhöht das die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen. Aber warum geschieht das? Was genau bezeichnet man eigentlich als schwüle Luft? Was hat der Wert 13,5 g/m³ mit der ganzen Sache zu tun und ist es überhaupt problematisch, wenn die Raumluft viel Feuchtigkeit enthält? Antworten auf diese Fragen gibt der folgende Artikel. Schwüle kombiniert Feuchtigkeit und Wärme Eine exakte Definition für schwüle Luft gibt …

Weiterlesen »

Luftentfeuchter auf Baustellen

« Wie nützlich ist Klimatechnik im Bau? » Ein Bautrockner ist auf einer Baustelle oftmals sinnvoll. Mit dem Gerät wird der Luft Feuchtigkeit entzogen. Sie kann dadurch mehr Wasser aus der Bausubstanz aufnehmen, die dann schneller trocknet. Da sich in einem Neubau oder einer Bestandsimmobilie nach einem Wasserschaden häufig viel Feuchtigkeit in Wänden, Böden oder Decken befindet, ist ein Luftentfeuchter auf der Baustelle eine gute …

Weiterlesen »

Luftverbesserer Pflanzen

« Bringen Pflanzen im Raum eine reinere Luft? » Pflanzen sind oftmals sehr gute Luftverbesserer. Sie können die Luftfeuchtigkeit steigern, die Raumluft von Fremdpartikeln befreien und damit zu einem optimalen Raumklima beitragen. Allerdings gilt das nicht für jede Pflanze in gleichem Maße. Der folgende Artikel klärt deshalb, wie die „pflanzlichen Luftverbesserer“ funktionieren, welche von ihnen besonders gut wirken und wo sie an ihre Grenzen stoßen. …

Weiterlesen »

Wenn zu geringe Luftfeuchtigkeit im Büro zum Problem wird

Geringe Luftfeuchtigkeit im Büro ist keine Seltenheit und dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Klimageräte im Sommer sind ebenso eine mögliche Ursache wie eine aufgeheizte Raumluft im Winter. Niedrige Feuchtigkeitswerte können unter anderem den Krankenstand im Büro erhöhen. Deshalb sollte man niedrige Luftfeuchtigkeit im Büro in solch einem Fall steigern: beispielsweise mit einem Luftbefeuchter. Trockenes Raumklima ist in Büros nicht selten Die optimale relative Luftfeuchtigkeit …

Weiterlesen »