Startseite | Klimatechnik | Für den Fall der Fälle: Zubehör und wichtige Luftbefeuchter-Ersatzteile
© auremar / Fotolia.com

Für den Fall der Fälle: Zubehör und wichtige Luftbefeuchter-Ersatzteile

Kauft man sich ein Luftbefeuchtungsgerät, dann sind nicht alleine Leistungskennzahlen wie die Verdunst- oder die Entfeuchtungsleistung wichtig. Man sollte sich auch fragen, wie viel nützliches Zubehör für das jeweilige Gerät angeboten wird und wie schnell der Händler Luftbefeuchter-Ersatzteile liefert. Wir stellen das wichtigste Ersatzzubehör vor.

Ersatzteil und Zubehör ist nicht dasselbe

Spricht man von Zubehör für Klimatechnik, sind damit Teile gemeint, die die Standardfunktionen des Geräts ergänzen. Ein Luftbefeuchtungsgerät wie der B 300 von Brune wird beispielsweise mit einem Wassertank geliefert. Das Wasser zur Befeuchtung der Luft muss man bei der Standardversion des Geräts manuell in den Tank geben. Optional gibt es Technik für einen Wasseranschluss, der eine automatische Wasserzufuhr ermöglicht. Der B 300 würde auch ohne diese Technik funktionieren. Allerdings wird der Komfort durch sie eminent erhöht. Andere Zubehörteile wie zusätzliche Filter steigern zum Beispiel die Geräteleistung.

   Verdunstfilterset B 280   Z83 Grobfilter PH 15

Luftbefeuchter-Ersatzteile unterscheiden sich davon in einem Punkt: Sie erweitern die Funktionen des Befeuchters nicht. Stattdessen dienen sie als Ersatz für defekte Teile, die die bereits vorhandenen Funktionen des Geräts sicherstellen. Beispiele dafür sind der Getriebe- und der Gebläsemotor oder der Transformator. Die problemlose Lieferung von Ersatzteilen ist deshalb so wichtig, weil bei einem Defekt einzelner Elemente ansonsten das gesamte Gerät dauerhaft nicht mehr funktionieren würde.

Alle Teile lassen sich ersetzen

Hochwertige Luftbefeuchter wie der Brune B 500 Professional sind zwar hochwertig verarbeitet und die einzelnen Komponenten sind auf lange Haltbarkeit ausgelegt. Dennoch kann es durch gewisse Umstände zu Schäden kommen. Ist das der Fall, ist es auf jeden Fall eine gute Sache, wenn man die notwendigen Ersatzbauteile schnell parat hat. Es muss also nicht immer gleich eine vollständig neue Klimatechnik sein. Natürlich müssen die Luftbefeuchter-Ersatzteile passgenau für die einzelnen Geräte beschaffen sein. Für jeden Brune Befeuchter sind entsprechende Komponenten erhältlich.

Luftbefeuchter B 500 Professional

Die wichtigsten Luftbefeuchter-Ersatzteile im Überblick

Getriebe- und Gebläsemotor

Der Getriebemotor ist der Antrieb für die rotierende Filterscheibe. Vom Getriebemotor muss man den Gebläsemotor unterscheiden. Durch ihn saugt das Gebläse Raumluft an und leitet sie durch das Gerät, um sie zu be- oder zu entfeuchten.

   Getriebemotor für B 280  Gebläsemotor für B 280

Filterrad

Das bisweilen auch Filtertrommel genannte Filterrad dient beispielsweise beim B 280 Befeuchtungsgerät zur Befestigung des Verdunstfilters, der darauf rotiert.

Dichtungen

Dichtungen sind wichtige Bestandteile in vielen Bereichen, um zu verhindern, dass Wasser oder andere Flüssigkeiten austreten können. Sie kommen ebenso als Luftbefeuchter-Ersatzteile zum Einsatz. Benötigt werden Dichtungen etwa beim Tankdeckel. Dabei haben Sie die Möglichkeit, einzelne Dichtungsringe für Deckel mit integriertem Niveauregulierungsventil zu kaufen. Gleichzeitig steht es Ihnen offen, einen Tankdeckel samt Dichtung im Set zu erwerben. Wichtig ist, abzuklären, ob die Dichtungsringe in ihren Dimensionierungen für Ihre verwendeten Luftbefeuchtungsgeräte verwendet werden können.

Tankdeckel mit integriertem Niveauregulierventil u. Dichtung  Dichtung Niveauregulierventil Ø 84

Wasserfüllschlauch

Der Wasserfüllschlauch ist ein Luftbefeuchter-Ersatzteil, das insbesondere für Kombigeräte mit luftreinigender und luftbefeuchtender Wirkung anbietet. Der Defensor PH28 ist solch ein Luftreiniger, der für saubere und feuchte Raumluft sorgt. Bei ihm existiert der Wassertank als Wassertankwagen. Er kann dem Gerät entnommen werden. Mithilfe des Wasserfüllschlauchs lässt das Modell sich komfortabler als bei anderen manuellen Methoden der Befüllung am Wasserhahn auffüllen.

Ausblasgitter

Das Ausblasgitter befindet sich in dem Bereich des Luftbefeuchtungsgerätes, in dem die angesaugte Luft wieder aus dem Gerät in den Raum geblasen wird.

Ausblasgitter

Steuerelektronik

Die Steuerelektronik ist das zentrale Schaltelement und deshalb kostenintensiver als andere Luftbefeuchter-Ersatzteile. Es steuert beispielsweise den zeitabhängigen Betrieb bei Geräten wie dem Defensor PH28. Einstellbar sind der Zeitpunkt des Betriebs, die gewünschte Betriebsart, der Sollfeuchtewert und die gewünschte Ventilatorstufe.

Zahnriemen und Antriebsräder

Zahnriemen und Antriebsräder dienen dazu, die Kraft des Motors auf das Filterrad (die Filtertrommel) zu übertragen.

Antriebsrad  Zahnriemen

Transformator

Der Transformator reduziert die Ausgangsspannung von 230 Volt auf die deutlich niedrigere Betriebsspannung für das Gerät.

Jede Menge weitere Ersatzteile

Neben den hier bereits aufgeführten Luftbefeuchter-Ersatzteilen gibt es allerhand weitere Zubehörteile, die man für Luftentfeuchter und -befeuchter kaufen und bei Beschädigung oder Abnutzung austauschen kann. Grob einteilen lassen sie sich in die Kategorien „Komfort“, „Sicherheit“ und „Leistung“. Sie optimieren den Komfort für Bediener, erhöhen den Schutz (bei austretendem Wasser) oder erweitern das Leistungsspektrum der Geräte.

Mit passenden Ersatzteilen ist ein langes Leben des Luftbe- bzw. entfeuchters garantiert!
© Dariusz Jarzabek / Fotolia.com

Bereits vorgestellt wurde die automatische Wasserzufuhr. Sie lässt sich mit Sicherheitstechnik wie einem Sicherheits-Wassersensor, einem sogenannten Wasserwächter mit Ventil und/oder einem Sicherheitsdruckschlauch ergänzen. Diese Zubehörteile schützen vor austretendem Wasser, wenn zum Beispiel der Schlauch, der das Wasser zum Gerät führt, einen Riss bekommt. Als Ergänzung des Leistungsspektrums dient unter anderem eine Kalkumwandlungspatrone. Sie beugt einer Verkalkung des Geräts vor. Eine weitere optional erhältliche leistungsstärkende Technik dient der UV-Entkeimung. Sie kann die Keimbelastung der Luft deutlich reduzieren und gerade in der Erkältungszeit wertvolle Dienste leisten.

Für den dauerhaften Betrieb Ihrer Klimatechnik

Wenn Sie sich für einen Brune Luftbefeuchter entscheiden, dann ist sorgfältiger Umgang im Betrieb selbstverständlich Pflicht. Dennoch kann es von Zeit zu Zeit geschehen, dass einzelne Komponenten nicht mehr nutzbar sind. Anstatt das gesamte Gerät auszutauschen, reicht es Justierungen an einzelnen Bauteilen vorzunehmen. Diese tauschen Sie durch neue Ausführungen aus. Brune bietet hierfür zahlreiche Ersatzteile an.